Presse

Herzog Magazin Jülich

Neuigkeiten aus Koslar

  • von Britta Sylvester
    Im 52. Jahr ihres Bestehens verzeichnet die Gemeinschaft 350 Mitglieder und ist damit der größte Verein in Koslar und Engelsdorf. Doch damit nicht genug: „Wir werden jünger!“ Das berichtet die erste Vorsitzende Doris van Balen. Der noch recht neue Vorstand […]
  • von Pressestelle Polizei
    Ein 87-jähriger Mann aus Aldenhoven war kurz nach 12 Uhr auf der K6 in Richtung Merzenhausen unterwegs. Nach eigenen Angaben wollte der 87-Jährige ein Taschentuch aus seiner Tasche holen. Dabei verriss er das Lenkrad, kam von der Fahrbahn ab und […]
  • von Britta Sylvester
    Doch von vorne: Angefangen hat Meixners Leidenschaft für den Modellbau mit der Dresdner Frauenkirche. Relativ kurz nach der Wiedervereinigung Deutschlands, so um das Jahr 1995 schätzt der Baumeister, schenkte ihm ein Bekannter einen Bausatz des kriegszerstörten Gotteshauses. „Danach habe ich […]
  • von Britta Sylvester
    Die Heißmangel hat ihren Namen mehr als verdient: Fast 200° Celsius schafft das gigantische Gerät. Kein Wunder, dass es im Betrieb von Fred und Angela Oellers in Koslar auch bei herbstlichen Temperaturen schweißtreibend warm ist. „Mir macht das nichts aus“, […]
  • von Andrea Esser
    Über zu wenig Zulauf die Mitgliederschaft betreffend kann man sich beim Kampfsportverein Korean Martial Arts Takyon in Koslar jedenfalls nicht beklagen. Denn die Zahl derer, die sich in Taekwondo oder Hapkido ausbilden lassen möchten, steigt von Jahr zu Jahr stetig. […]
  • von Sonja Neukirchen
    Die Bürgerhalle war zur Sessionseröffnung der „Fidelen Brüder“ rappelvoll und die Freude, nach zwei Jahren coronabedingter Pause endlich wieder Kölsche Lieder zu hören, war groß beim Koslarer Publikum. Um es gleich vorweg zu nehmen: Die Party ging richtig ab, als […]

Aachener Zeitung / Aachener Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Jülich und Umgebung